Heiße Sexsklavin wird im Folterkeller gequält

Sie wird von ihren Peinigern auf der Straße entführt. Als sie wieder zu sich kommt, befindet sie sich nackt und gefesselt im Folterkeller. Die Kerle beginnen gleich mit ihrer harten Erziehung. Das geile Luder wird zuerst mit einer Lederpeitsche ausgepeitscht und anschließend hart in ihre kleine Möse gefingert. Dabei geht das Luder richtig ab. Ihre Fotze wird immer nasser. Doch die Kerle wollen eigentlich nicht, dass sie Spaß dabei empfindet. Sie wollen sie quälen und Schmerzen zufügen. Genau das passiert, wenn du dir den Fetisch Fickfilm weiterhin ansiehst. Sie ist bereits ein wenig gehorsam. Etwas anderes bleibt der Sexsklavin auch nicht übrig. Später bekommt sie noch Nippelklammern mit Gewichten an ihre süßen kleinen Titten. Diese werden mit den Schamlippenklammern verbunden. Jetzt geht es richtig los. Sie wird richtig heftig geschlagen. Bevor ihre Peiniger das Luder wieder frei lassen wird sie noch gewaschen. Sie soll immerhin sauber sein.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Google Bookmarks
  • LinkArena
  • MisterWong.DE
  • Webnews.de
Rating 3.00 out of 5

Ähnliche Sexvideos

Dieser Beitrag wurde unter Fetisch Sexmovies abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.